women@msg-for-banking

Gemeinsam sind wir noch stärker

Home  | women@msg-for-banking

Für mehr Gleichberechtigung und Diversität in der IT

Untersuchungen belegen, dass Diversität die Kreativität und Innovation von Teams fördert. Daher sind diverse Teams für uns ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Zukunft von msg for banking. Außerdem fördern wir durch mehr Vielfalt am Arbeitsplatz die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erhöhen mit kreativen und innovativen Lösungen die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden.

"Wir begegnen uns in den Gemeinsamkeiten und wachsen an unseren Unterschieden." (Virginia Satir)

Unser Ziel ist, die Gleichberechtigung in den Teams zu fördern. Frauen und Männern übernehmen gleichermaßen und zu gleichen Teilen Verantwortung im Unternehmen, und haben die gleichen Chancen mitzugestalten. Wir motivieren, unterstützen und ermutigen insbesondere Frauen sich in der immer noch männerdominierten digitalen Wirtschaft mehr Sichtbarkeit und Gehör zu verschaffen.

In unserem Netzwerk bringen wir interessierte Frauen und Männer zusammen und fördern den regelmäßigen Austausch. Das sorgt für einen offenen Wissensaustausch und schärft das Bewusstsein für Gleichberechtigung im Unternehmen - ein hoher Mehrwert für alle Beteiligten und damit auch für das Unternehmen als Ganzes.

women@msg-for-banking

Mentoring-Programm von Frauen für Frauen

Mit unserem internen Mentoring-Programm Von Frauen für Frauen unterstützen wir Kolleginnen bei ihrem Berufseinstieg, bei der Planung ihrer beruflichen Laufbahn oder bei der Entwicklung ihrer Karriere als Führungskraft. Ein Win-win-Situation: Die Mentees profitieren von Wissenstransfer, der auf Vertrauen, Kommunikation und Ideenaustausch basiert. Die Mentorinnen bekommen frische Einblicke in ihre Themengebiete und/oder in Prozesse und Arbeitsweisen anderer Abteilungen.

Eine Abteilung, zwei Abteilungsleiterinnen - msg for banking kann (auch) Führungsduo

Was im Management deutscher Unternehmen immer noch eine Seltenheit ist, ist bei msg for banking gelebte Realität: das Führungsduo. Zwei Kolleginnen teilen sich die Leitung einer Abteilung und ziehen ein durchweg positives Fazit. Wie es konkret aussieht, wenn sich zwei Kolleginnen eine Führungsposition teilen, wie sie ihre Entscheidungen treffen, ihr Aufgabengebiet aufteilen und wie die Teammitglieder reagieren, erzählen sie im Interview.

Hier geht's zum Interview

Frauennetzwerk

Unser internes Frauennetzwerk setzt sich für eine gleichberechtigte Vertretung von Frauen und Männern im beruflichen Umfeld, insbesondere in Führungspositionen und höheren Fachlaufbahnen, ein. Wir motivieren, unterstützen und ermutigen Frauen, sich mehr Sichtbarkeit und Gehör zu verschaffen und stärken bei unseren Kolleginnen und Kollegen das Bewusstsein für unsere Vision. Durch den Austausch unseres Wissens und unserer Erfahrungen generieren wir miteinander einen großen Mehrwert für Alle und tragen damit zum Erfolg des Unternehmens bei. Dazu treffen wir uns mehrmals im Jahr - sowohl online als auch in Präsenz.

Wir haben die Vision, dass Frauen und Männer gleichermaßen und zu gleichen Teilen in gemeinsamer Verantwortung msg for banking beeinflussen und gestalten. ​Als Beschäftigte und Führungskräfte haben Frauen die gleichen Chancen, zu gleichen Bedingungen auf berufliche Erfolge, wobei sie ihre persönlichen Stärken gezielt einsetzen. Dabei ist die Balance zwischen Privatleben und Beruf für Alle wichtig. Dafür setzen wir uns ein.​​

Konkrete Projekte

Weil Förderung von Anfang an wichtig ist!
Girl'sDay - wir sind dabei

Seit vielen Jahren sind wir beim Girls'Day – dem Mädchen-Zukunftstag - dabei und unterstützen damit die klischeefreie Berufs- und Studienorientierung von Schülerinnen. Unter dem Motto Mit Spiel & Spaß in die IT bereiten unsere Azubis jedes Jahr ein spannendes Programm vor und sind zeigen den Mädchen hautnah, wie spannend und vielfältig Berufe in der IT sind.

Interne Umfrage: Gleichberechtigung und Chancengleichheit bei msg for banking

Im September 2021 hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von msg for banking die Gelegenheit, an einer Umfrage zum Thema Gleichberechtigung und Chancengleichzeit im Unternehmen teilzunehmen. Von insgesamt 603 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben 267 haben ihre Meinung abgegeben, davon 93 Frauen und 158 Männern.Das ergibt eine sehr erfreuliche Teilnahmequote von 44,28 % - davon 60 % Männer und 35 % Frauen. Das zeigt, das Thema ist relevant und stößt auf Interesse. Und die Ergebnisse zeigen Wirkung. Das Management hat aus den Umfrageergebnissen qualifizierte Maßnahmen abgeleitet und umgesetzt.

Schulungsreihe: Frauen@msg – Für mehr Erfolg im Business

Für Frauen, die ihre individuellen Stärken systematisch hervorheben, ihre Leistung sichtbar machen und ihr Potenzial aktiv kommunizieren möchten, um ihre beruflichen Ziele künftig leichter zu erreichen. Von der Außenwirkung über die richtige Kommunikationsstrategie bis zur stimmigen inneren Haltung.

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an!

Verena Ambros

Abteilungsleiterin

Verena Ambros ist bei msg for banking Abteilungsleiterin im Geschäftsbereich IT Consulting Sparkassenfinanzgruppe.

Martina Rosenow

Geschäftsbereichsleiterin

Martina Rosenow leitet bei msg GillardonBSM den Geschäftsbereich IT Consulting Captive Banking.

+49 (0) 160 / 894 79 27