Gemeinsam, nachhaltig und innovativ

Sustainable Banking

Nachhaltiges Handeln für die Finanzwirtschaft

Home | Sustainable Banking

Nachhaltigkeit - in der Zukunft nicht mehr wegzudenken

Nachhaltigkeit entwickelt sich zu einer wesentlichen Säule des Handelns der Branche Banking. Zum einen bergen die Initiativen von Gesetzgebern und Regulatoren zahlreiche Herausforderungen für die Akteure der Finanzbranche. Zum anderen stellen Kunden zunehmend nachhaltige, umweltfreundliche und klimaschonende Aspekte in den Mittelpunkt ihrer Finanzentscheidungen. Um den langfristigen ökonomischen Erfolg zu sichern sowie die regulatorischen Hürden zu meistern, müssen Institute sich aktiv den Herausforderungen der Nachhaltigkeit stellen, frühzeitig ihre Geschäftstätigkeit auf Nachhaltigkeitsziele ausrichten und den eigenen Transformationsprozess beginnen.

Wie sieht die optimale Umsetzung der nachhaltigen Zukunft in der Finanzwirtschaft aus? Wir geben Antworten!

Podcast - Einblicke in die Studie Sustainable Banking

Unsere Experten Prof. Dr. Manuela Ender und Prof. Dr. Konrad Wimmer waren zu Gast beim Bank-Verlag und sprechen im Podcast "durch die bank" exklusiv über die Ergebnisse unserer aktuellen Studie Sustainable Banking und geben eine Einschätzung zu diesem Thema. Hören Sie gleich rein!

Studie Sustainable Banking 2021

Die Rolle der Banken bei der Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit

ZUR STUDIE

Aktuelles rund um Sustainable Banking

Bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen und Lösungsansätze für die Branche Banking informiert!

Fachartikel zu Sustainable Banking

Webcast-Reihe - Sustainable Banking

Sustainable Banking – gut zu wissen

Vom EU-Aktionsplan zu mehr Sustainable Growth über nachhaltige Finanzanlagen (Green Bonds, etc.) bis hin zur Ausweitung der nichtfinanziellen Berichtspflichten zu Umwelt-, Arbeitnehmer- und Sozialbelangen (CSR-Richtlinie) – Politik und Gesetzgeber setzen deutliche Zeichen, was sie von den Unternehmen erwarten, um nachhaltiges Handeln in Gesellschaft und Wirtschaft voranzutreiben. Bei der nachhaltigen Transformation zum Erreichen der Nachhaltigkeitsziele wird dem Finanzsektor eine Schlüsselrolle beigemessen.

Sustainable Finance Action Plan der EU

Der 2018 von der EU-Kommission veröffentlichte Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums soll folgende Ziele erreichen:

  • Kapitalflüsse auf nachhaltige Investitionen umlenken,
  • finanzielle Risiken, die sich aus dem Klimawandel und sozialen Problemen ergeben, bewältigen sowie
  • Transparenz und Langfristigkeit in der Finanz- und Wirtschaftstätigkeit fördern.

Der Aktionsplan enthält vier Anpassungsbestrebungen:

  • Schaffung eines einheitlichen EU-Klassifikationssystems (EU-Taxonomie), um nachhaltige von nicht-nachhaltigen wirtschaftlichen Aktivitäten zu unterscheiden.
  • Konkretisierung der Investorenpflichten hinsichtlich Offenlegung und Berichterstattung.
  • Vorschlag zwei neuer Kategorien für Benchmarks.
  • Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in die Finanzberatung.

Die EU-Kommission hat ihren Sustainable Finance Action Plan in Form von verbindlichen Regeln erlassen.

CSR-Richtlinie (EU)
EU-Taxonomie
ESG-Offenlegung
Regulatorische Initiativen zu Nachhaltigkeit im Risikomanagement

So unterstützen wir Sie.

Nachhaltigkeit betrifft bei den Instituten die Geschäfts- und Risikostrategie, die Internal Governance, das Risikomanagement, die vertriebliche Ausrichtung, aber auch den Jahresabschluss und die Transparenzpflichten außerhalb des Geschäftsberichts. In all diesen Bereichen unterstützt unser Team Ihr Unternehmen sowohl fachlich als auch mit IT-Lösungen.

Kreditprozesse

Unsere Unterstützung:

  • Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken beim Kreditnehmer
  • Ausgestaltung einer Nachhaltigkeitsprüfung
  • Schulungsangebote
  • Durchführung von Planungsrechnungen und Szenarien
  • Entwicklung einer Bewertungssoftware
  • Anbindung an Datenbanken unserer technischen Partner

Berichterstattung & Offenlegung

Unsere Unterstützung:

  • Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten
  • Optimierung der Prozesse zur Erstellung der ESG-Berichte
  • Generator zur Erstellung und Automatisierung von CSR-Berichten
  • Gewährleistung einer lückenlosen Meldung an die Aufsicht
  • Gap Analyse Ihrer Datenbank zur Erfüllung der regulatorischen Anforderung
  • Übersicht über relevante EU-Verordnungen und notwendige externe Datenquellen
  • Schulungsangebote
  • Zusammenführen Ihrer Daten mit externen Datenquellen
  • Berechnungstool zur Datenlieferung an die Aufsicht

Sicherheitenbewertung

Unsere Unterstützung:

  • Nachhaltige Bewertung von Immobilien durch Ökobilanzierung als Schnellbewertung, Detailbewertung oder auf Immobilienportfolien
  • Transformation der ökologischen Größen in ökonomische Werte (Barwerte/ Endwerte)
  • Planungsrechnungen, Szenarien und Risikoabschätzungen
  • Reporting und Dokumentation
  • Schulungsangebote
  • Durchführung von Planungsrechnungen und Szenarien
  • Entwicklung eines Bewertungsmoduls
  • Anbindung an Datenbanken unserer technischen Partner

Auslagerungsmanagement

Unsere Unterstützung:

  • Anpassung der Auslagerungsrichtlinie
  • Angleichung der Auslagerungsverträge
  • Änderung des Monitorings /KPI an ESG-Kriterien

Risikomanagement

Unsere Unterstützung:

  • Integration transitorischer und physischer Risiken in die bestehende Risikolandkarte
  • Szenarioanalysen, Transitionsszenarien und Auswirkungsszenarien
  • Konzeption von Nachhaltigkeits- bzw. Klimastresstests
  • Schulungsangebote
  • Durchführung von Planungsrechnungen und Szenarien
  • gemeinsame Definition und Entwicklung eines ESG-Bewertungs- und Steuerungstool
  • Automatisierung bei der Digitalisierung bzw. Analoger Datenquellen/ Dokumente
  • Integration in bestehende Anwendungen
  • Anwendung von THINC zur Ableitung und Bemessung von ESG-Risiken

Compliance & interne Revision

Unsere Unterstützung:

  • Schulung der Compliance-Funktion sowie Internen Revision hinsichtlich ESG-Vorgaben
  • Regelmäßige Schulung der Beschäftigten einer Bank
  • Monitoring

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Unser nachhaltiger Beitrag

Gemeinsam für die Zukunft

Gemeinsam erreichen wir die Klimaziele und schaffen Mehrwerte. Als Teil der Unternehmensgruppe msg setzen wir uns für eine nachhaltige Zukunft ein.

MEHR ERFAHREN

Das könnte Sie auch interessieren

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Prof. Dr. Konrad Wimmer

Executive Partner Research & Strategische Themen

Prof. Dr. Konrad Wimmer verantwortet als Executive Partner Research & Strategische Themen bei msg GillardonBSM die strategische Themenentwicklung.

+49 (0) 151 / 1429 1359

Prof. Dr. Manuela Ender

Executive Business Consultant

Prof. Dr. Manuela Ender ist bei msg GillardonBSM Fachexpertin für Risikomanagement, Kapitalmärkte und Themen der Banksteuerung.

Alexander Nölle

Partner

Alexander Nölle ist Diplom-Wirtschaftsjurist und leitet als Partner bei msg GillardonBSM den Bereich Regulatory Compliance & Non-Financial Risk.

+49 (0) 173 / 4210 782